Startseite  •  Impressum  •  Kontakt
Haus Tobias
Bildungs- und Begegnungszentrum der
Klinikseelsorge im Bistum Augsburg

Einführung in die „Gewaltfreie Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg

Dienstag, 25.06.2024, 09:30 Uhr - Mittwoch, 26.06.2024, 17:00 Uhr

Wie kann ich in schwierigen Situationen ehrlich und direkt sein und gleichzeitig in Verbindung bleiben mit meinem Gesprächspartner? Wie kann ich für meine eigenen Ziele eintreten und andere mit ihren Anliegen gelten lassen? Wie kann ich sagen, was ich brauche und hören, was der andere braucht! Wie kann ich einfühlsam und wertschätzend sein im Blick auf meine/deine Lebensgeschichte?
So hilft das Seminar, meinen Wortschatz an Gefühlen an Bedürfnissen zu erweitern und auch meinen Ärger und meine Wut ins Wort zu bringen. Ich werde unterstützt, innere und äußere Konflikte anzugehen. Vielfältige Impulse motivieren dazu, meine Lebensgeschichte, meine Persönlichkeit und meine Beziehungen in den Blick zu nehmen, meinen Handlungsspielraum zu erweitern und Verantwortung für mein Leben zu übernehmen.

 

In Kooperation mit der Fortbildungsabteilung der Diözese Augsburg.
 

Wo:
Haus Tobias

Kosten:
Kursgebühr: 120 €, Verpflegung ohne Übernachtung: ca. 42 €, Übernachtung auf Anfrage: ca. 35 €/40 €, Verpflegung bei Übernachtung: ca. 60 €

Referent/in:
Theresia Zettler, Gemeindereferentin, Trainerin GFK, Heilpraktikerin Psychotherapie, Vergebungsarbeit

Kursbegleitung:
Reiner Hartmann, Leiter Haus Tobias, Supervisor (DGfP/KSA)

Anmeldung bis:
10.06.2024 bei Haus Tobias und der Fortbildungsabteilung

Zielgruppe:
Interessierte


Einführung in die „Gewaltfreie Kommunikation“ nach Marshall B. Rosenberg

Dienstag, 25.06.2024, 09:30 Uhr - Mittwoch, 26.06.2024, 17:00 Uhr

Wie kann ich in schwierigen Situationen ehrlich und direkt sein und gleichzeitig in Verbindung bleiben mit meinem Gesprächspartner? Wie kann ich für meine eigenen Ziele eintreten und andere mit ihren Anliegen gelten lassen? Wie kann ich sagen, was ich brauche und hören, was der andere braucht! Wie kann ich einfühlsam und wertschätzend sein im Blick auf meine/deine Lebensgeschichte?
So hilft das Seminar, meinen Wortschatz an Gefühlen an Bedürfnissen zu erweitern und auch meinen Ärger und meine Wut ins Wort zu bringen. Ich werde unterstützt, innere und äußere Konflikte anzugehen. Vielfältige Impulse motivieren dazu, meine Lebensgeschichte, meine Persönlichkeit und meine Beziehungen in den Blick zu nehmen, meinen Handlungsspielraum zu erweitern und Verantwortung für mein Leben zu übernehmen.

 

In Kooperation mit der Fortbildungsabteilung der Diözese Augsburg.
 

Wo:
Haus Tobias

Kosten:
Kursgebühr: 120 €, Verpflegung ohne Übernachtung: ca. 42 €, Übernachtung auf Anfrage: ca. 35 €/40 €, Verpflegung bei Übernachtung: ca. 60 €

Referent/in:
Theresia Zettler, Gemeindereferentin, Trainerin GFK, Heilpraktikerin Psychotherapie, Vergebungsarbeit

Kursbegleitung:
Reiner Hartmann, Leiter Haus Tobias, Supervisor (DGfP/KSA)

Anmeldung bis:
10.06.2024 bei Haus Tobias und der Fortbildungsabteilung

Zielgruppe:
Interessierte