Startseite  •  Impressum  •  Kontakt
Haus Tobias
Bildungs- und Begegnungszentrum der
Klinikseelsorge im Bistum Augsburg

Kontaktstelle Trauerbegleitung

Was wir tun:

  • begleiten Trauernde und beraten Familien, unabhängig von Kirchen- oder Religionszugehörigkeit
  • gehen unterschiedliche Wege der Trauer mit und ermutigen, aus Glauben und Gebet Kraft zu schöpfen
  • laden ein, mit Gleichbetroffenen sich zu treffen
  • gestalten Wochenenden für trauernde Eltern, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Frauen und Männer, deren Lebenspartner tot ist.
  • schulen Angehörige aller Berufsgruppen, die mit Sterben, Tod und Trauer in Berührung kommen
  • unterstützen Einrichtungen und Einzelpersonen nach einem Todesfall
  • Für Veranstaltungen kommen wir gerne vor Ort

 

Kontaktstelle Trauerbegleitung der Diözese Augsburg

Kornhausgasse 8, 86152 Augsburg, 0821 3166-2611
Bürozeiten: Mo-Fr von 9.00h bis 13.00h
Mobil 0171 3165 847 /SMS, Signal, Threema, WhatsApp
kontaktstelle.trauerbegleitung@bistum-augsburg.de
www.kontaktstelle-trauerbegleitung.de
www.TrauerTelefon.de

   
Norbert Kugler
Diakon
  Hans Schöffer
Pastoralreferent
  Ingrid Baldauf
Sekretariat

 

Angebote 2022

TrauerTelefon – 0821 / 3166 2611  www.TrauerTelefon.de
Wir hören Ihnen zu.
Der Verlust eines Menschen kann einen aus der Bahn werfen und die Trauer überhand nehmen. Im Freundes- und Verwandtenkreis herrscht oft Sprachlosigkeit. Es kann helfen mit anderen darüber zu sprechen. Das geht auch am Telefon.
Ausgebildete Ansprechpartner*innen bieten Gespräche am Telefon an. Sie nehmen sich Zeit für Sie, hören zu.

Sterben – Tod – Trauer in der Arbeitswelt
Tod betrifft nicht nur Privatpersonen – auch Unternehmen mit ihren Mitarbeitern sind dann betroffen. Wir bieten Betrieben Unterstützung in aktuellen Verlustsituationen sowie Trauerprozessen vor Ort an.


Angebot der Kontaktstelle Trauerbegleitung, Ehe- und Familienseelsorge und Bunter Kreis

Das Totengebet in der Gemeinde
Gerne kommen wir zu einem Info- und Gesprächsabend und
unterstützen Schulungen für Interessierte, Ehren- und Hauptamtliche.

Das Gebet für den Verstorbenen ist gleichzeitig Stärkung für die Angehörigen
Und nicht zuletzt ein Zeichen der Solidarität der christlichen Gemeinde mit dem
Verstorbenen und den Angehörigen.
Wo das Abschiedsgebet in Form des Rosenkranzes gebetet wird und gut angenommen wird, soll dies auch so bleiben. Daneben gibt es Christen, die sich eine andere Form des Gebetes zum Abschied ihres Verstorbenen wünschen.
Aus diesem Grund sind in etlichen Gemeinden andere Andachtsformen entstanden. In Rahmen einer Schulung vor Ort machen sich die TeilnehmerInnen mit verschiedenen Abschiedsgebeten vertraut und es wird ihnen Sicherheit vermittelt, diese in ihren Gemeinden einzusetzen.
Infos unter: www.kontaktstelle-trauerbegleitung.de und www.TrauerTelefon.de

Weitere Informationen und Kontakt:

Kontaktstelle Trauerbegleitung der Diözese Augsburg
Kornhausgasse 8 (Rückgeb.)
86152 Augsburg
Tel. 0821/3166-2611
Fax 0821/3166-2619
Bürozeiten: Montag –  Freitag, 9.00 – 13.00 Uhr
email: kontaktstelle.trauerbegleitung@bistum-augsburg.de
www.kontaktstelle-trauerbegleitung.de
In dringenden Fällen 0171/3165847 - gern auch per SMS

ab Mittwoch, 16.11.2022 bis 15.03. 2023

Felicità - Die Zuversicht, die Freude - Ausstellung

Das Glück, die Zuversicht, die Freude, so der Titel der Ausstellung wird durch Arbeiten in der außergewöhnlichen Technik der HInterglasmalerei…


Montag, 05.12.2022

Meditation. Yoga, Zen und christliches Gebet

Gemeinsam wollen wir an diesen Abenden in unser Bewusstsein hinein spüren und offen werden für die Gegenwart Gottes. Einfache Yogaübungen und…


Samstag, 17.12.2022

Schweigemeditation - Sitzen in Stille

Wer einen Tag der Stille zur Übung oder zum Kennenlernen dieser einfachen Meditationsweise verbringen möchte, ist herzlich eingeladen. Dieses einfache…


1. Termin Mittwoch, 18.01.2023

(Trauer)-Wissen vor acht – 45 Minuten Fachwissen, online

 

kurz, kompetent, konkret 

Termine:

18.01.2023
19.04.2023
12.07.2023
18.10.2023
 

 


26.026.01./27.01.2023, 02.03./03.03.2023, 11.05./12.05.2023, 20.07./21.07.2023

Trauerbegleitung Fortbildung 2023 - Dieser Kurs ist ausgebucht!

Die Begleitung Trauernder gehört zu den Kernaufgaben der Seelsorge und ist gerade in Zeiten wie heute, in denen Trauer eher als störend empfunden wird…


Freitag, 03.02.2023, 09:00 Uhr bis Samstag, 04.02.2023, ca. 17:00 Uhr

Die heilende Kraft der Vergebung

 

Kränkungs- und Verletzungserfahrungen belasten das emotionale Erleben und behindern die Gestaltung von Beziehungen mit anderen oft nachhaltig.…


Montag, 09.02.2023

Assistierter Suizid

 

Hilfe zum Sterben oder Hilfe beim Sterben?
Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hatte Anfang 2020 das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe…


Samstag, 18.02.2023

Trommelworkshop - Finde deinen Rhythmus und bewahre deine Ruhe!

 

Durch die Trommelmusik, ein wichtiges Element der afrikanischen Kultur, werden Menschen zusammen gebracht. Gleichzeitig werden zwei wichtige Werte…


Freitag, 10.03.2023

Fachtag Traumasensible Seelsorge

 

Traumatische Erfahrungen, die Menschen in ihrer Entwicklung oder in ihrem Leben widerfahren, haben oft langfristige Auswirkungen.
Seelsorger*innen…


Freitag, 31.03.2023, 18.00 Uhr bis Sonntag, 02.04.2023, 12.00 Uhr

Die Matthäus-Passion J. S. Bachs

 

Die von Johann Sebastian Bach überaus kunstvoll gestaltete Matthäus-Passion spricht alle Gefühlsempfindungen menschlichen Seins an. Sie ist ein…


Mittwoch, 19.04.2022

Herzen berühren - Sehnsucht nach echten Begegnungen Seminartag für Frauen

 

"Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll" (Goethe)
Die Achtsamkeit für die Stimme unseres Herzens gehört zum Wesentlichen in der…


Donnerstag, 20.04.2023, 09:30 Uhr bis Freitag, 21.04.2023, 16:00 Uhr

Heilung – Sinn - Ermutigung -Grundlagen der Biografiearbeit

 

Wer Menschen begleitet, ist immer nahe dran an deren Biografien. Die Erfahrungen gelebten Lebens bündeln sich in deren aktuellen Lebenssituationen.…


Dienstag, 09.05.2023, 10:00 – 18:00 Uhr - Mittwoch, 10.05.2023, 09:00 – 16:00 Uhr

Resonanz in Spiritualität und Seelsorge

 

Auf einmal bin ich angesprochen, von einem Menschen, von einer Landschaft, von einer Melodie, von Gott – oft ohne Worte. Ich bin berührt, vielleicht…


Samstag, 13.05.2023 bis Montag, 15.05.2023

Wochenende für Witwen und Witwer

 

An diesem Wochenende soll Zeit sein, sich mit anderen betroffenen Witwen und Witwern austauschen zu können.

 

Nähere Informationen bei der…


Montag, 15.05.2023

Tod am Anfang des Lebens

"Es ist alles wie ein Alptraum"


Freitag, 26.05.2023, 10:00 Uhr bis Sonntag, 28.05.2023, 17:00 Uhr

Zu Fuß unterwegs mit Trauernden

 

Drei Tage wandern wir von Bad Wörishofen nach Bad Grönenbach und geben allem Platz, was uns bewegt.

Nähere Informationen bei der Kontaktstelle…


Mittwoch, 14.06.2023, Freitag, 14.07.2023, Donnerstag, 14.09.2023

Resilienz - Seminarreihe (nur im Block buchbar)

 

1.  Von der Kunst in schwierigen Zeiten die Balance zu halten – Resilienz
2 . Sich selbst liebevoll begegnen – Psychohygiene
3 . Vertrauensvoll in…


Beginn Dienstag, 04.07.2023

Curriculum 2023-2024 Traumapädagogik und Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT / FV TP)

 

Trauma und die Folgen
Auf traumatisierte Menschen können wir in vielen Arbeitsfeldern des psychosozialen Bereichs treffen. Das Curriculum…


Freitag, 07.07.2023

Wenn Wunden Edelsteine werden Hildegard von Bingen: Heil-Kunde als Kunde vom Heil

 

Hildegard von Bingen (1098-1179) war Benediktinerin und Politikerin, Theologin und Komponistin. Heute gilt sie vielen als Urheberin zahlreicher…