Startseite  •  Impressum  •  Kontakt
Haus Tobias
Bildungs- und Begegnungszentrum der
Klinikseelsorge im Bistum Augsburg

Bischöfliches Seelsorgeamt

Haus Tobias

Ich will auf dem Laufenden bleiben!

Sie wollen weiterhin Informationen zu Veranstaltungen und Einladungen des Bischöflichen Seelsorgeamts und seiner Abteilungen/Fachbereiche erhalten? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus, das wir aus Datenschutzgründen hierfür benötigen - herzlichen Dank!

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise zur Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mich die Diözese Augsburg, Hauptabteilung II/Seelsorge, 86140 Augsburg, Tel. 0821/3166-2011, mit seinen Fachbereichen über ihr aktuelles Programm- und ihr aktuelles Veranstaltungsangebot sowie über Neuigkeiten postalisch und per E-Mail unterrichtet. Zu diesem Zweck darf mein Vor- und Nachname sowie meine aktuelle Anschrift, E-Mail-Adresse und ggf. Telefonnummer gespeichert und verarbeitet werden. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand der vorher genannten Informationen verwendet, eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: § 6 Abs. 1 lit. b) KDG.

Hinweis: Die Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Informationen kann jederzeit per E-Mail oder schriftlich widerrufen werden. Hierzu senden Sie bitte eine entsprechende E-Mail an haus.tobias@bistum-augsburg.de oder wenden sich schriftlich an:
Haus Tobias, Stenglinstr. 7, 86156 Augsburg. Nach Ihrem Widerruf werden Ihre für den vorher genannten Zweck erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten eines geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung eine Sperrung der betreffenden personenbezogenen Daten.

 

Bitte die Zahlen/Buchstaben aus obiger Grafik in das Textfeld eingeben

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Verantwortliche versendende Dienststelle:
Haus Tobias
Stenglinstr. 7, 86156 Augsburg
Telefon: 0821 44096-0 Telefax: 0821 44096-40
E-Mail: haus.tobias@bistum-augsburg.de

Betroffenenrechte (§§ 17 – 25 KDG):
Das Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz sowie die staatlichen Gesetze (Bundesdaten­schutzgesetz, Europäische Datenschutzgrundverordnung, etc.) räumen Ihnen als betroffene Person besondere und unabdingbare Rechte ein, über welche wir Sie im Folgenden informieren:

  • Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in § 17 Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (in Folge „KDG“ abgekürzt) im einzelnen aufgeführten Informationen.
  • Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen (sofern es im Zuständigkeitsbereich des Verantwortlichen liegt) unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (§ 18 KDG).
  • Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in § 19 KDG im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
  • Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in § 20 KDG aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
  • Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (§ 23 KDG).

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen das KDG verstößt (§ 48 KDG). Die betroffene Person kann dieses Recht bei der kirchlichen Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

Kontakt Datenschutzbeauftragter:
Diözese Augsburg
Fachbereich Datenschutz
Herr Stefan Frühwald
Fronhof 4
86152 Augsburg

Telefon: 0821 3166-8380
Telefax: 0821 3166-8389
E-Mail: datenschutz@bistum-augsburg.de

Kontakt Datenschutzaufsichtsbehörde:
Der Diözesandatenschutzbeauftragte
Herr Jupp Joachimski
Kapellenstraße 4
80333 München

Telefon: 089 2137-1796
Telefax: 089 2137-271796
E-Mail: jjoachmiski@eomuc.de

Meditation. Yoga, Zen und christliches Gebet

Gemeinsam wollen wir an diesen Abenden in unser Bewusstsein hinein spüren und offen werden für die Gegenwart Gottes. Einfache Yogaübungen und…


Wir treffen uns dienstags, im Abstand von 3 - 4 Wochen von 17:00 – 19:00 Uhr in einer Gruppe von 8 – 12 Personen.

Kinder- und Jugendtrauergruppe Pantherpower

Trauer braucht Gemeinschaft


Donnerstag, 27.01.2022

Online Vortrag: Spiritual Care in der SAPV und Spiritualität am Lebensende

Franz Schregle ist seit zehn Jahren in der AHPV als Seelsorger tätig. Er erzählt von seiner Praxis auf der Grundlage seines jüngst erschienenen Buches…


Freitag, 04.02.2022 09.00 Uhr - Dienstag, 08.02.2022 17.00 Uhr

Grundkurs Einführung in Theorie und Praxis des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings

Über die gesamte Ausbildung zum*zur Gedächtnistrainer*in (3 Kurse) informiert ausführlich ein Flyer, den sie gerne über unsere Homepage abrufen oder…


Samstag, 05.02.2022

Meine Grenze kennen und schützen lernen

Manchmal gehe ich über meine Grenze, manchmal überschreiten andere ihre Grenzen und kommen mir zu nah. Wie kann ich mich gut abgrenzen? Wie merke ich,…


Freitag, 11.02.2022 9.00 Uhr – Samstag, 12.02.2022 17.00 Uhr

Die heilende Kraft der Vergebung

Kränkungs- und Verletzungserfahrungen belasten das emotionale Erleben und behindern die Gestaltung von Beziehungen mit anderen oft nachhaltig. Gefühle…


Montag, 14.02.2022

Humor als Brücke zu Menschen mit Demenz - Vortrag

Miteinander lachen zu können tut allen Menschen gut, und zwar in körperlicher wie in seelischer Hinsicht: Respektvoller und gelingender Humor fördert…


Samstag, 26.02.2022

Trommelworkshop - Finde deinen Rhythmus und bewahre deine Ruhe!

Durch die Trommelmusik, ein wichtiges Element der afrikanischen Kultur, werden Menschen zusammen gebracht. Gleichzeitig werden zwei wichtige Werte…


Samstag, 19.03.2022

Tanzdialog mit Trauernden

Im Tanzdialog bilden Betroffene eine Gemeinschaft, in der sie willkommen sind mit ihrer Trauer. Im geschützten Raum haben Gefühle ihren Platz -…


Montag, 28.03.2022

Schreibwerkstatt "Patientenverfügung"

"Eigentlich müsste ich einmal eine Patientenverfügung ausfüllen“. Viele Mitbürger haben einen entsprechenden Vordruck bereits auf ihrem Schreibtisch…


Freitag, 08.04.2022, 18.00 Uhr bis Sonntag, 10.04.2022, 12.00 Uhr

Die Matthäus-Passion J. S. Bach

Die von Johann Sebastian Bach überaus kunstvoll gestaltete Matthäus-Passion spricht alle Gefühlsempfindungen menschlichen Seins an. Sie ist ein großes…


Mittwoch 27.04.2022, 09.30 – 17.00 Uhr bis Donnerstag, 28.04.2022, 09.30 – 13.00 Uhr

Traumasensible Seelsorge

Grundlinien einer traumsensiblen Seelsorge – Chancen und Herausforderungen

Die seelsorgerliche Begleitung von Menschen mit traumatischen Erfahrungen…


Freitag, 29.04.2022

Tod am Anfang des Lebens

"Es ist alles wie ein Alptraum"


Mittwoch, 11.05.2022

Online Demenz-Grundlagenschulung - Demenzpartner werden

„Demenzpartner“ werden:  Dies ist eine Initiative der Deutschen Alzheimer-Gesellschaft, die zum Ziel hat, weiträumig über das Krankheitsbild und die…


Freitag, 13.0.5.2022 bis Sonntag, 15.05.2022

Plötzlich allein – Hoffnungsspuren mitten in der Trauer

Wochenende für Menschen, deren Lebenspartner verstorben ist.

Angebot der Kontaktstelle Trauerbegleitung, Ehe- und Familienseelsorge und Bunter…


Dienstag, 17.05.2022 - 9.30 Uhr bis Donnerstag, 19.05.2022 - 17.00 Uhr

Umgang mit Schulderleben in Seelsorge, Beratung und Begleitung

Wenn Menschen durch Krankheit Krisen erleben, schwer erkranken oder am Ende ihres Lebens sind, können innere Grundkonflikte bewusst werden, die in…


Freitag, 20.05.2022

Demenzerisch lernen

„Das Geheimnis des Erfolges ist, den anderen und sich selber zu verstehen.“ Die alltägliche Versorgung und Pflege demenzerkrankter Frauen und Männer…


Sonntag 22.05.2022 - 17:00 Uhr bis Mittwoch 25.05.2022 - 16.00 Uhr

Vergesst die Seele nicht

Zu den 5 Säulen der Lehre von Pfarrer Sebastian Kneipp gehört auch die „innere Ordnung“. Er hatte das Wohlergehen des ganzen Menschen im Blick.…