Startseite  •  Impressum  •  Kontakt

Willkommen im Haus Tobias

Bildungs- und Begegnungszentrum Haus Tobias
Bildungs- und Begegnungszentrum Haus Tobias

„Das Sinnsystem Seelsorge“ nennt der Klinikseelsorger Günther Emlein sein neues Buch (Göttingen, 2017). Er fragt: „Wer tut was, wenn man sagt, dass
man sich um die Seele sorgt?“ Als gemeinsame Grundlage für Seelsorge und Psychologie schlägt der Autor das Universalmedium „Sinn“ vor. Sinn bildet die Welt nicht ab, sondern interpretiert sie. Seelsorge beantwortet die Frage nach dem Sinn durch Kommunikation und Rituale, in Worten und Symbolen.

Mit dem Thema „Rituale am Lebensende“ im fragmentierten Leben der Moderne werden wir uns auf der nächsten Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Krankenhaus-seelsorger mit dem Palliativseelsorger Sepp Raischl am 11. April 2018 beschäftigen. Dabei wird es darum gehen, die eigenen Rituale anzuschauen und neue Impulse für die sinnvolle Gestaltung des Lebensendes zu bekommen.

Allen Besuchern und Kursteilnehmern wünschen wir gute Begegnungen in unserem Haus.

Dr. Gerhard Kellner
Leiter